HypnoBirthing – Schnupperstunden

 
10. Februar 2016
20:00bis22:00
16. April 2016
11:00bis13:00
4. Juni 2016
11:00bis13:00

Wie reduziere ich (Geburts-) Schmerz? Und wie atme ich am besten dabei? Wie kann ich meine Gedanken bewusst lenken, damit es mir unter der Geburt gut geht? Und was kann ich dazu tun, damit es meinem Baby unter der Geburt gut geht? Wie kann ich mich überhaupt mit ihm verbinden? In zwei Stunden erhalten Sie einen praktischen Einblick in die HypnoBirthing-Arbeit und werden verblüfft sein, was Hypnose Ihnen, Ihrem Baby und Ihrem Geburtsbegleiter während Schwangerschaft und Geburt bringt.
Gebühren: 35,-€/Paar
Leitung: Maren Sokoll, HypnoBirthing-Kursleiterin, Hypnotiseurin, Geburtsvorbereitung nach TMI
Ort: FBS/Ditmarsia

 

 

Geburt und Hypnose kostenfreier Informations-Vortrag

 
10. Februar 2016
19:00bis21:00
16. April 2016
10:00bis11:00
4. Juni 2016
10:00bis11:00

Die weltweit berühmteste HypnoBirthing-Mama ist derzeit wohl Herzogin Kate mit ihrem Baby Charlotte. Was bei uns noch relativ unbekannt ist, kennt in den USA und England so gut wie jeder: Den Nutzen von Hypnose während Schwangerschaft und Geburt. Mit Hypnose können Sie Ängste vor der Geburt abbauen, die Bindung zu Ihrem Baby schon in der Schwangerschaft stärken und sich eine selbstbestimmte, natürliche und intuitive Geburt ermöglichen. In diesem Vortrag stelle ich Ihnen die Geburtsvorbereitung nach TMI (Thermedius) und das HypnoBirthing-Konzept nach Marie Mongan (USA) vor.
Um eine kleine Spende wird gebeten.
Teilnahme kostenfrei!
Leitung: Maren Sokoll, HypnoBirthing-Kursleiterin, Hypnotiseurin, Geburtsvorbereitung nach TMI
Ort: FBS/Ditmarsia