Selbsthypnose für die Geburt -Der Geburtsvorbereitungskurs-/Wochenendworkshop

 
10. Oktober 2015
10:00bis15:00
17. Oktober 2015
10:00bis15:00
5. Dezember 2015
10:00bis15:00
12. Dezember 2015
10:00bis15:00
13. Februar 2016
10:00bis15:00
20. Februar 2016
10:00bis15:00
23. April 2016
10:00bis15:00
30. April 2016
10:00bis15:00
11. Juni 2016
10:00bis15:00
25. Juni 2016
10:00bis15:00

…für eine angstfreie, schmerzreduzierte und natürliche Geburt

Angst vor der Geburt haben viele schwangere Frauen – Angst vor den Schmerzen, dem Unbekannten und vor der Hilflosigkeit. Mittels Hypnose können Sie zielgerichtet Bedenken und (Geburts-)Stress abbauen, mit Schmerzen souveräner umgehen und sie deutlich reduzieren. In diesem besonderen Geburtsvorbereitungskurs lernen Sie dazu verschiedene Hypnosetechniken kennen, die Sie mit Ihrem Partner trainieren und unter der Geburt anwenden. Sie fördern Ihre Zuversicht und Ihre Vorfreude auf die Geburt und ebenso verstärken Sie Ihre Bindung zu Ihrem Baby, was Ihnen allen für die Geburtsarbeit besondere Sicherheit gibt. Nach dem Kurs sind Sie und Ihr Partner Experten darin,
(Selbst-)Hypnose als Schlüssel für eine effektive Begleitung Ihrer Schwangerschaft und Geburt einzusetzen.
Bitte eine Matte oder Wolldecke und ein großes Kissen/Stillschlange mitbringen.
Für den Wochenendworkshop ist eine Mittagspause von ca. 1 Std. vorgesehen!
Gebühren: 200,-€/Paar/(= Schwangere und Geburtsbegleiter), 4 x 2 Std.
Leitung: Maren Sokoll, HypnoBirthing-Kursleiterin, Hypnotiseurin, Geburtsvorbereitung nach TMI
Ort: FBS/Ditmarsia

 

 

HypnoBirthing – Schnupperstunden

 
10. Februar 2016
20:00bis22:00
16. April 2016
11:00bis13:00
4. Juni 2016
11:00bis13:00

Wie reduziere ich (Geburts-) Schmerz? Und wie atme ich am besten dabei? Wie kann ich meine Gedanken bewusst lenken, damit es mir unter der Geburt gut geht? Und was kann ich dazu tun, damit es meinem Baby unter der Geburt gut geht? Wie kann ich mich überhaupt mit ihm verbinden? In zwei Stunden erhalten Sie einen praktischen Einblick in die HypnoBirthing-Arbeit und werden verblüfft sein, was Hypnose Ihnen, Ihrem Baby und Ihrem Geburtsbegleiter während Schwangerschaft und Geburt bringt.
Gebühren: 35,-€/Paar
Leitung: Maren Sokoll, HypnoBirthing-Kursleiterin, Hypnotiseurin, Geburtsvorbereitung nach TMI
Ort: FBS/Ditmarsia

 

 

Geburt und Hypnose kostenfreier Informations-Vortrag

 
10. Februar 2016
19:00bis21:00
16. April 2016
10:00bis11:00
4. Juni 2016
10:00bis11:00

Die weltweit berühmteste HypnoBirthing-Mama ist derzeit wohl Herzogin Kate mit ihrem Baby Charlotte. Was bei uns noch relativ unbekannt ist, kennt in den USA und England so gut wie jeder: Den Nutzen von Hypnose während Schwangerschaft und Geburt. Mit Hypnose können Sie Ängste vor der Geburt abbauen, die Bindung zu Ihrem Baby schon in der Schwangerschaft stärken und sich eine selbstbestimmte, natürliche und intuitive Geburt ermöglichen. In diesem Vortrag stelle ich Ihnen die Geburtsvorbereitung nach TMI (Thermedius) und das HypnoBirthing-Konzept nach Marie Mongan (USA) vor.
Um eine kleine Spende wird gebeten.
Teilnahme kostenfrei!
Leitung: Maren Sokoll, HypnoBirthing-Kursleiterin, Hypnotiseurin, Geburtsvorbereitung nach TMI
Ort: FBS/Ditmarsia

 

 

Maxi-Club (ab ca. 3 Jahre)

 
7. Januar 2016
08:30bis11:30
2. Februar 2016
08:30bis11:30
1. März 2016
08:30bis11:30
12. April 2016
08:30bis11:30
3. Mai 2016
08:30bis11:30
7. Juni 2016
08:30bis11:30
5. Juli 2016
08:30bis11:30

Kinder erwerben in allen Selbstbildungsprozessen Selbst-,
Sozial-, Sach- und Lernmethodenkompetenzen. Durch kindliche
Neugierde, kindliches Handeln und gruppenübergreifende
Aktivitäten wird vom einzelnen Kind beim Spielen
das Vertrauen in die eigene Fähigkeit gestärkt und finale
Erkenntnisse können vom Kind durch unmittelbares Erleben
selbst gewonnen werden. In alltäglichen Lebenssituationen
und durch einfache Experimente können die Kinder im
Maxi-Club den Schritt vom Praktischen zum Konkreten
selbstständig bestimmen und nachvollziehen. Dabei werden
im Spielen neben der Gruppenfähigkeit auch das Selbstbewusstsein,
die eigene Wahrnehmungsfähigkeit und die
Verantwortung für das eigene Wohlbefinden gestärkt. Neben
des themenübergreifenden Schwerpunktes „Sprachrichtigkeit“
zählen mathematisches und technisches Verständnis,
Gesundheitsförderung, interkulturelle und mediale Kompetenzen
zu den Schwerpunkten des individuell ausgerichteten,
ganzheitlichen Bildungsprozesses im Maxi-Club.
Gebühren: 70,-€/Monat, fortlaufend

Kursleitung: Nicole Dahlke, Staatlich anerkannte Erzieherin

Wir treffen uns:
Di., Mi. und Do.

Ort: FBS/Ditmarsia